(c) LSB NRW | Foto: Michael Grosler

Wer kann einen BFD im Sport machen?  
Der BFD steht allen Männern und Frauen jeden Alters offen. Grundvoraussetzung ist, dass die Vollzeitschulpflicht erfüllt ist.

Was mache ich im BFD im Sport?
Der BFD findet in gemeinwohlorientierten Einsatzfeldern statt, bevorzugt bei Verbänden und Vereinen. Die Einsatzbereiche der neuen BFDler/innen können und sollen sowohl die des Zivildienstes als auch verbandsspezifische Aufgaben umfassen. Während der Bereich der Kinder- und Jugendarbeit im Sport im FSJ weiterhin im Mittelpunkt steht, konzentrieren sich die Aufgabenfelder im BFD auf folgende Profile:
  1. Projekt- und Veranstaltungsmanagement im Sportverein und Sportverband
  2. Sportartspezifische Tätigkeiten („Kinder- und Jugendsport")
  3. Arbeit mit besonderen Zielgruppen im Sport
  4. Sporträume (u.a. handwerkliche und gärtnerische Tätigkeiten)
  5. Umwelt und Naturschutz im Sport
  6. Spitzensport
Ganz gleich, welches Tätigkeitsfeld Sie sich aussuchen, Sie werden vor Ort von qualifizierten Fachkräften betreut und können sich sportartspezifisch oder sportartübergreifend qualifizieren.

Zudem besteht für Freiwillige unter 27 Jahren die Verpflichtung dazu, an Seminaren im Umfang von 25 Bildungstagen teilzunehmen. 

Wie lange dauert der BFD? 
Der Bundesfreiwilligendienst dauert in der Regel 12 Monate, im Einzelfall zwischen 6 und 18 Monate. Menschen unter 27 sind in Vollzeit tätig.
Sie sind über 27 Jahre alt? Dann besteht die Möglichkeit für Teilzeitarbeit mit einer Mindestanzahl von mehr als 20 Wochenstunden.  

Welche Leistungen erhalten Freiwillige?
Im Bundesfreiwilligendienst beziehen Sie folgende Leistungen:
  • Taschengeld
  • Sozialversicherung
  • 24 Urlaubstage pro Jahr
  • qualifizierte Begleitung vor Ort
  • 25 Bildungstage (für Freiwillige über 27 ggf. abweichend), zumeist mit der Möglichkeit, eine Lizenz zu erwerben
Nach Ihrer Zeit im Bundesfreiwilligendienst stellt Ihnen die Einsatzstelle eine Bescheinigung (Zeugnis) über Art und Dauer und berufsqualifizierende Kriterien des freiwilligen Dienstes aus.

Film "Freiwilligendienste im Sport"


Film "10 Jahre Freiwilligendienst im Sport"



Seite drucken