Immer mehr junge Menschen zieht es nach der Schule, der Ausbildung oder dem Studium für eine begrenzte Zeit ins Ausland. Sie möchten neue Erfahrungen machen, andere Menschen und Kulturen kennen lernen, Kompetenzen für ihre Zukunft erwerben und Spaß haben - sie möchten aber auch anderen helfen und unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten. Internationale Freiwilligendienste sind darum ideale Lernorte für junge Menschen. Sie führen an Engagement heran, stärken die Persönlichkeit und schulen kulturelle Kompetenzen. Der Sport bildet hierfür nicht nur einen attraktiven Rahmen, sondern stellt auch ein besonderes Medium für interkulturellen Austausch dar.

Aktuelles