29.03.2016

Sieben Freiwillige absolvieren derzeit ihren Ökologischen Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) im Sport in Bayern in sechs verschiedenen Vereinen. Sie sind die ersten ÖBFDler und ÖBFD-Einsatzstellen, die sich an dieses Projekt gewagt haben. "Bayernsport", das Verbandsmagazin des Bayerischen Landessportverbandes, zieht eine erste Zwischenbilanz. Den Artikel können Sie hier als PDF herunterladen.

Zur News-Übersicht



Seite drucken