Seite drucken

Amelie Roloski

Amelie sagt von sich selbst: „Ich bin in diesen acht Monaten schon unglaublich gewachsen“.

Chiara Erhardt

Nach über 6 Monaten als „Bufdi“ beim WRSV kann ich sagen - es war die richtige Entscheidung!

Maren Emmel

Ein Jahr lang hat Maren im Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck Kinder und Jugendliche betreut.

Pauline Weyers

Mittendrin statt nur dabei: BFDlerin Pauline engagiert sich beim SC Bayer 05 Uerdingen.

Emil Schlenker

Auszeit unterm Korb: Als Budi Blick hinter die Kulissen beim Basketballbundesligisten BBU '01.

Elham Mukbel

Ich habe vieles gelernt, was für meine Zukunft im Berufsleben sicher wichtig ist.

Charlotte Diekhöner

Es war für mich eine sehr spannende und intensive Zeit, aus der ich viel für die Zukunft mitnehmen werde.

Lennart Scherbarth

Ich habe definitiv mehr erlebt und für mich mitgenommen, als ich vorher gedacht hätte

Annika Elsen & Dominik Schroeder

Annika Elsen und Dominik Schroeder unterstützen mit ihrem BFD die Europäische Sportakademie.

Konstantin Brodmeier

So viel Erfahrung und tolle Erlebnisse kriegt man nicht nochmal und sind unbezahlbar

Lisa Woestemeier

Assistenztrainerin statt Au-Pair - BFD beim TuS „Einigkeit“ Hillegossen in Bielefeld

Fabian Witt

Ich persönlich habe deutlich mehr Einschätzungsvermögen über Planung und Verantwortung gelernt

Maxi Dittrich

Ich habe meine B-Lizenz erworben im Bereich Stütz und Bewegungssystem. Mega!

Anna Irtyschow

Durch das Jahr habe ich gelernt mehr Verantwortung und Organisation zu übernehmen

Leonie Herzog

Meine wichtigsten Aufgaben sind es, die Kinder zu trainieren und ihnen den Spaß am Sport zu vermitteln

Henri Jung

Wie war denn mein Jahr als BFDler so? Insgesamt: Verdammt lehrreich und spaßig!

Nele Mielke

Ich möchte ein Jahr lang Erfahrungen in der Kinder- & Jugendarbeit sammeln und an neuen Aufgaben wachsen

Asyl in Balinea

In verschiedenen Rollen erfuhren die Freiwilligen, wie sich «Flucht und Asyl in Balinea» gestalten können

Sebastian Schönle & Lukas Allgeier

Zwei Freiwillige aus Bayern reden über ihre Erfahrungen und Erwartungen im FSJ

Hasan Bradei

Der Syrer Hasan Bradei absolviert sein FSJ beim SV Schott Jena und berichtet über seine Erfahrungen

Rebekka Eggert

„Einer meiner Höhepunkte während meines Bundesfreiwilligendienstes war mein Jahresprojekt.“

Laura Delfs

Ich kann sagen, dass meine Erwartungen des FWDs weit übertroffen wurden

Charlotte Körner

Charly legt sich in die Riemen – fürs Rudern, ihr Team und ihren Verein. Im BFD hat sie neue Facetten entdeckt.

Hamid Azizi

Hamid Azizi macht einen BFD mit Flüchtlingsbezug beim SportJugendClub Prenzlauer Berg

Marita Beer

Marita Beer, Baujahr 1956, berichtet über den BFD für Ältere bei der Sportjugend Sachsen

Sebastian Sarnow

Ist das FSJ im Sport nur ein ganz normales freiwilliges soziales Jahr und/oder "Freizeit - Sport - Job"?

Anna Steinmetz

(Zwischen-)Fazit: "Ich würde es wieder machen. Es mache unheimlich Spaß, mit den Kindern zu arbeiten"