Mein Freiwilligendienst: Nele Mielke, Jahrgang 2016/2017


Foto: Sportjugend Schleswig-Holstein

„Ich bin Nele Mielke, 19 Jahre alt und trainiere nun schon seit elf Jahren Karate beim SSV Nübbel. Der Trainingsfleiß hat sich bezahlt gemacht und ich konnte in meiner sportlichen Karriere schon viele nationale und internationale Medaillen und Pokale mit nach Hause nehmen. Meine bisher größten sportlichen Erfolge waren der 1. Platz bei den U21 Deutschen Meisterschaften in der Klasse Damen -61 kg im Jahr 2015, sowie der Titel bei den Europameisterschaften der Stilrichtung Wadokai im Jahr 2016.

Als das Abitur im Sommer 2016 immer näher rückte, war ich zunächst unschlüssig, ob ich eine Ausbildung oder ein Studium beginnen möchte. Doch als ich erfuhr, dass mein Heimatverein, der SSV Nübbel einen Freiwilligendienst im Sport anbietet, stand fest, dass ich ein Jahr lang Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit im Sport sammeln und an neuen Aufgaben wachsen möchte.

In meiner Einsatzstelle bin ich nun, seit einem halben Jahr, vormittags im Kindergarten und in der Grundschule im sportlichen Bereich eingesetzt, nachmittags folgen vielseitige Aufgaben im Sportverein. Ein Highlight ist sicherlich die Kindergruppe im Karate, die ich bereits vor zwei Jahren übernommen habe und nun während meiner Arbeitszeit trainieren kann. Trotz der vielen Aufgaben kommt der eigene Sport nicht zu kurz, so dass ich neben der Arbeit weiterhin auf hohem Niveau kämpfen kann.“

Sportjugend Schleswig-Holstein



Seite drucken